Team und Vorstand

Wer wir sind und wie wir uns organisieren?

Vorstand

Michaela Reimann

Neu-Bambergerin und gefühlte Europäerin, in Schwaben geboren und in der Wahlheimat Bayern / Franken zuhause. Kennt Europa und die EU durch ihren ersten Job nach dem Literatur-, Kultur- und Philosophiestudium in einem Fremdsprachenverlag, hat eine Fortbildung als EU-Dozentin an der TU Berlin absolviert und an transnationalen EU-Projekten mitgearbeitet. Motivation zur Vereinsgründung: Möchte auch in Bamberg wieder mehr proeuropäische Impulse setzten. Engagiert sich für Kooperationen in Stadt und Landkreis, verantwortet die Pressearbeit und die Redaktion der Homepage zusammen mit Gerald Fenn. Lädt zusammen mit den Jungen Europäischen Föderalisten einmal monatlich zum Europa Stammtisch in Bamberg ein.  

Rudi Schubert
(C) Malte Michelsen

Der politische Kopf hinter „Europa in Bamberg“, Feuer und Flamme für eine soziale und demokratische Republik Europa und alle Themen rund um die EU. Der Diplom Sozialpädagoge leitet zusammen mit seiner Frau ein Bildungsinstitut und ist seit 1990 als Trainer und Coach aktiv. Motivation zur Vereinsgründung: Möchte Europa in Bamberg eine Stimme und ein Gesicht geben und mit Aktionen und Diskussionen an der Zukunft Europas mitwirken. Er lädt zusammen mit Alexandra von Rohr regelmäßig ein zum (digitalen) Wohnzimmertalk und den Europäischen Hausparlamenten.

Stellvertretung

Alexandra von Rohr

Schule in Bamberg, Studium in Erlangen und Schottland. Die Übersetzerin und Dolmetscherin führte 20 Jahre ein Spracheninstitut in Bamberg und leitet seit 2016 ein Online-Sprachinstitut für Deutsch und Englisch. Ihr Hobby ist der deutsch-englische Rhetorikclub Toastmasters in Bamberg. Beruflich wie auch privat ist ihr Umfeld international. Motivation zur Vereinsgründung: Möchte Begegnung und Austausch zwischen europainteressierten Bürger:innen in der Stadt ermöglichen und lädt  zusammen mit Rudi Schubert regelmäßig zum digitalen Wohnzimmertalk und den Europäischen Hausparlamenten ein.

Schriftführer

Gerald Fenn

In Bamberg geboren und im Europäischen Sport zuhause. Der studierte Mathematiker, Physiker und Informatiker leitet ein EDV-Beratungshaus und ist der Spiritus Rector unserer Homepage „Europa in Bamberg“. Er hat sich mit seiner Firma auf die Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen in der Region spezialisiert und ist ehrenamtlich als Kassenwart bei Brose Bamberg e.V. tätig. Der aktive Hobbysportler setzt sich für den europäischen Austausch im Basketball ein und koordiniert zusammen mit Dr. Marco Depietri die Sportveranstaltungen und Wettbewerbe mit Europabezug für den Verein in Bamberg.

Kassier

Dr. Marco Depietri

Venezianischer Europäer, der sich in die Stadt Bamberg und ihre Menschen verliebt hat. Arbeitet als Italienischdozent und Koordinator für europäische Austauschprogramme (u.a. Erasmus) an der Universität Bamberg. Er engagiert sich als Co-stellvertretender Vorsitzender im Migrantinnen- und Migrantenbeirat, ist Gründungsmitglied und 1. Vorsitzender des italienischen Kulturvereins Mosaico Italiano e.V. und spielt seit über 20 Jahren leidenschaftlich Theater bei Mosaico e.V Teatralia. Motivation zur Vereinsgründung: Möchte für sprachliche und kulturelle Vielfalt und Toleranz begeistern und lädt zusammen mit Michaela Reimann und Pablo L.T. Noval sporadisch ein zum Europäischen Literatursalon.

Aktuelle Veranstaltungen und Aktivitäten

Erste Mitgliederversammlung
Wann: 16. September 2021 um 19.00 Uhr
Wo: Kulturquartier Lagarde - Weißenburgstraße 12

Mach mit! Monatliches Treffen
Zum ersten Mal am Mittwoch, 27. Oktober 2021 ab 18.30 Uhr im „Eckerts“ (Obere Mühlbrücke) in der Genusswerkstatt.

Zweiter Europa Stammtisch online
Donnerstag, 2. Dezember 2021
um 18.00 Uhr
Zugangsdaten: Zoom Link
Kenncode: ADE&F7

Es spricht: Der Politikwissenschaftler Julian Plottka über die Konferenz zur Zukunft Europas

Special: Europatalk im Wohnzimmer

Herzliche Einladung zum
8. Wohnzimmer Talk Online
am 26. November 2021 um 19.30 Uhr auf Zoom: https://bit.ly/3vHYabK

Diesmal gehen wir in die Diskussion zum Verhältnis Türkei-EU. Als Experten können wir Professor Bülent Bilmez live aus Istanbul in der Diskussion begrüßen.
Mehr Details im Anhang

Herzliche Einladung zum
7. Wohnzimmer-Talk Online
am 23. September um 19:30 Uhr

Europa Konferenz

Was hat es mit der Konferenz zur Zukunft Europas auf sich?
Die Konferenz zur Zukunft Europas ist eine einzigartige Gelegenheit für europäische Bürgerinnen und Bürger, um die Heraus- forderungen und Prioritäten Europas zu erörtern. Dies ist der Ort, darüber nachzu- denken, welche Zukunft Sie sich für die Europäische Union wünschen – ganz gleich, woher Sie kommen oder was Sie tun. Die Konferenz wird voraussichtlich bis zum Frühjahr 2022 Schlussfolgerungen mit Leitlinien für die Zukunft Europas erarbeiten. Machen Sie mit und geben Sie Europa Ihre Stimme:

Konferenz zur Zukunft Europas

Seitennavigation